Author Archives: medienmosaik

Je schneller, desto besser! Störung und Spontaneität als Produktivitätskatalysatoren

„Würde man Mitarbeiter heute fragen, ob sie bei Ihrer Arbeit auch spielen können, würden sie laut loslachen.“ Prof. Lynda Gratton.   Viele Menschen fühlen sich an Ihrem Arbeitsplatz überfordert oder ausgelaugt. Zu schnell, zu hektisch, zu hohe Erwartungen. Oder: zu langsam, zu langweilig, zu anspruchslos. In einer zersplitterten Welt, in der so oder so jeder […]

Read More

„Improvisation wird immer wichtiger!“

Der Weltklasse-Drummer Jojo Mayer über die Notwenigkeit der Improvisation in kreativen Prozessen: „Kreativität kann ich am besten illustrieren, indem ich improvisiere. Improvisation wird in den nächsten Jahrzehnten etwas vom Wichtigsten werden in der Menschheit. Weil man nichts mehr planen kann. Weil sich alles so schnell ändert. Es wird zum Beispiel der Punkt kommen, wo es […]

Read More

The Social Web and Improvisation

Ein wundervoller kurzer, knapper Vortrag  von Gordon Knox zum Thema Web 2.0 und die notwendige Fähigkeit der Improvisation (ab 10:10). Knox ist Director of Global Intiatives at Stanford Humanities Lab. Auf der Website des Humanities Lab erfährt man folgendes über die Einrichtung: It serves as a platform for transdiciplinary/post-disciplinary study dedicated to exploring innovative scenarios for […]

Read More

Fehler machen!

Wer über Improvisation spricht, muss auch darüber sprechen, was es mit Fehlern auf sich hat. In Bezug auf Kreativität, Innovation etc. wird schon seid einiger Zeit betont, wie wichtig eine konstruktive Fehlerkultur ist – als Teil einer resilienten und anpassungsfähigen Unternehmenskultur. Doch wer zu einer Gruppe dazu gehören will, geht nicht unbedingt Risiken ein, die […]

Read More